Cookies help us deliver and optimize our services. By continuing to use our services, you agree to our cookie policy.

Von Kratzeburg um den Käbelicksee im Nationalpark Müritz 13.8 km Cycling

00:50:04

Estimated Duration

-

Avg. Speed

0

Athletes

0

Activities

Location

-

Elevation

123 m/124 m

Estimated Calories burned

702 kcal

Description

Wir starten unsere Wanderung um den Käbelicksee am Wanderparkplatz am Ortseingang von Kratzeburg hinter der Bahnunterführung. Während der gesamten Wanderung orientieren wir uns an der Markierung mit dem schwarzen Vogel. Zunächst folgen wir dem schmalen Sträßchen bis zum Campingplatz "Naturfreund" (1). Diesen lassen wir rechts liegen und wandern weiter auf dem Hauptweg in den Wald hinein. Nach wenigen hundert Metern biegen wir nach rechts ab und gelangen nach einem kurzen Stück bergab zu einem kleinen See auf der linke...

Read more.

Wir starten unsere Wanderung um den Käbelicksee am Wanderparkplatz am Ortseingang von Kratzeburg hinter der Bahnunterführung. Während der gesamten Wanderung orientieren wir uns an der Markierung mit dem schwarzen Vogel. Zunächst folgen wir dem schmalen Sträßchen bis zum Campingplatz "Naturfreund" (1). Diesen lassen wir rechts liegen und wandern weiter auf dem Hauptweg in den Wald hinein. Nach wenigen hundert Metern biegen wir nach rechts ab und gelangen nach einem kurzen Stück bergab zu einem kleinen See auf der linken Wegseite. Etwa 100 m später gehen wir auf einem schmalen Weg nach rechts in Richtung Käbelicksee (2). Unser Weg wird nun zum Pfad und erreicht das Seeufer. Auf diesem Pfad wandern wir immer entlang des Seeufers und können dabei sehr intensiv die Gewässerlandschaft des Nationalparkes Müritz genießen. Insgesamt bilden die Wasserflächen und Röhrichte etwa 13 Prozent der Fläche des Nationalparks Müritz. Ein besonderes Merkmal einer naturnahen Landschaft ist das reichlich vohandene Totholz (3) in den Wäldern. Wir wenden uns nun vom Seeufer ab und erreichen auf einem breiten Sandweg das kleine Dorf Granzin. Am Ortsrand vermittelt eine Informationstafel (4) Wissenswertes über den Nationalpark Müritz. Im Ortskern können wir die Backsteinkirche (5) bewundern. Am Ortsausgang von Granzin betreten wir das Gebiet eines ehemaligen Truppenübungsplatzes. Hier sollen die Besucher erleben können, wie sich allmählich die Vegetation auf den sandigen Böden entwickelt. Dieser Prozess wird Sukzession genannt und soll gerade in den Nationalparken ungestört ablaufen können. Über aussichtsreiche Wald- und Feldwege gelangen wir zurück nach Kratzeburg. Die kleine Fachwerkkirche von Kratzeburg (6) begleitet uns auf den letzten Metern, bevor wir den Wanderparkplatz am Rand von Kratzeburg erreichen.

Ratings (0)

Average rating

Rating details

0
0
0
0
0

Tags

Trail

Fun

Flat

Less Frequented

Marked

Trail

Fun

Flat

Less Frequented

Marked

Marker

Elevation

Colored traces

  • Off
  • Elevation
  • Grade
100m 1200m

Fun facts of this route

- -

Gender distribution in %

-

Avg. age

-

Top day

-

Avg. speed

-

Avg. heart rate

Fastest time

-

Male

-

Female

Have a closer look at the elevation and grade of this Route and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

See a 3 day weather forecast and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

Flag unlimited routes (also synced with your Runtastic app) and enjoy many more additional features.

Get Premium Now
Choose your language