Las cookies nos ayudan a optimizar nuestros servicios. Al continuar utilizando nuestros servicios, aceptas nuestra política de cookies.

Monte Velo 29.86 km Bicicleta de montaña

02:06:51

Duración estimada

-

Velocidad media

0

Atletas

0

Actividades

Ubicación

-

Elevación

1137 m/1137 m

Estimación de calorías quemadas

1566 kcal

Descripción

Vom Parkplatz unweit der Sarcabrücke in Arco wird der Fluss auf der Brücke für Radfahrer und Fußgänger überquert. Dann passiert man die Staatstraße Arco-Trento und erreicht das Kapuziner-Kloster S.Martino. Nach der Fahrt durch einen kleinen, antiken Portikus gelangt der Biker im Ortsteil Massone zu einem Brunnen mit herrlich frischem Wasser. Jetzt folgt man den Schildern nach Troiana und fährt auf einer Straße bis zum Ortsteil Pianaura hinauf. Dieser ist wegen seiner ausgezeichneten Kastanien und der Felsgra...

Leer más.

Vom Parkplatz unweit der Sarcabrücke in Arco wird der Fluss auf der Brücke für Radfahrer und Fußgänger überquert. Dann passiert man die Staatstraße Arco-Trento und erreicht das Kapuziner-Kloster S.Martino. Nach der Fahrt durch einen kleinen, antiken Portikus gelangt der Biker im Ortsteil Massone zu einem Brunnen mit herrlich frischem Wasser. Jetzt folgt man den Schildern nach Troiana und fährt auf einer Straße bis zum Ortsteil Pianaura hinauf. Dieser ist wegen seiner ausgezeichneten Kastanien und der Felsgravierungen bekannt.<br />Am Anfang der Steigung ist unterhalb des alten Oolit-Steinbruchs (ein Kalkgestein für Reliefs und Gebäude) eine Übungswand für Kletterer zu sehen. Dann gelangt man zum Ort Troiana, der sich in einem schönen Becken inmitten von Buchen-, Kastanien- und Tannenwäldern in einer Höhe von 644 Metern über dem Meersspiegel befindet. Der Weg führt auf einer Schotterstraße weiter, und man gelangt nach Carobbi (754 Meter über dem  Meeresspiegel). Die Straße steigt bis zum Passo Due Sassi gleichmäßig an. Von hier hat man – unbedingt eine Pause einlegen – einen schönen Ausblick auf den oberen Gardasee und das Valle dei Laghi. In Monte Velo angekommen, geht es auf der Provinzialstraße etwa Kilometer auf Asphalt bergab. Auf dieser Strecke befindet sich auf der linken Seite ein Denkmal für die Gefallenen. In einer Rechtskehre, unweit eines Schildes mit der Aufschrift „farmacia“, verlässt man die Provinzialstraße, indem man nach links auf eine kleine Asphaltstraße abbiegt. Dieser folgt man immer weiter, ohne weitere Abzweigung zu beachten, bis der Untergrund wieder in Schotter übergeht. Nach einer Schranke geht es auf einer gewellten Ebene etwa 1,5 Kilometer weiter bis zum Ort Fiavei. Auf einem bequemen und breiten Waldweg erreicht man im Tall Bolognano, weitere Orte sind Massone und anschließend Arco.

Calificaciones (0)

Calific. media

Detalles de calificación

0
0
0
0
0

Etiquetas

ninguna etiqueta

Marcador

Elevación

Rastros de color

  • Apagado
  • Elevación
  • Pendiente
100m 1200m

Hechos interesantes de esta ruta

- -

Distribución de género en %

-

Prom. edad

-

Mejor día

-

Velocidad media

-

FC media

Mejor tiempo

-

Hombre

-

Mujer

Observa más de cerca la elevación y el terreno de esta ruta y disfruta de muchas más funciones adicionales.

¡Hazte Premium ya!

Ver pronóstico del tiempo de 3 días y disfruta de muchas más funciones adicionales.

¡Hazte Premium ya!

Marca rutas ilimitadamente (también sincronizadas con tu Runtastic app) y disfruta de muchas más funciones adicionales.

¡Hazte Premium ya!
Selecciona tu idioma