Silicon Valley goes Austria: neuer General Manager startet bei Runtastic

Scott Dunlap, begeisterter Läufer mit Silicon-Valley-Erfahrung, ist die neue Spitze des Führungsteams des Linzer App-Entwicklers

Summary

Am 27. Mai hat der erfahrene US-amerikanische Tech-Leader und Ultraläufer Scott Dunlap als neuer General Manager die Leitung von Runtastic, dem bekannten App-Entwickler und führenden Unternehmen im digitalen Gesundheits- und Fitnessbereich mit Hauptsitz in Pasching, Österreich, übernommen – eine perfekte Wahl für den App-Entwickler.

Details

Scott Dunlap (50) übernahm mit 27. Mai 2019 die Leitung von Runtastic in Linz und bildet nun gemeinsam mit den Mitgründern Alfred Luger und Christian Kaar sowie Mathis Gerkensmeyer das Führungsteam von Runtastic. Der gebürtige US-Amerikaner berichtet von jetzt an an Scott Zalaznik, der den Digitalbereich von adidas leitet. Scott Dunlap tritt die Nachfolge von Runtastic-Mitgründer und ehemaligem CEO Florian Gschwandtner an, der das Unternehmen Ende 2018 auf eigenen Wunsch verlassen hatte. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von digitalen Produkten und Strategien in Großkonzernen und Start-ups ist Scott Dunlap der perfekte Kandidat, um die nächsten großen Schritte mit Runtastic zu gehen. Als früherer Product und Marketing Manager in wachstumsstarken Unternehmen wie Brilliant, PAX Labs (JUUL Labs), PayPal, Opsware, NearbyNow und E.piphany hat er dazu beigetragen, viele Unternehmen zu 100 Millionen Kunden zu führen und einen Marktwert von über 30 Milliarden Dollar zu erzielen. Seine Rolle als CEO und Gründer von NearbyNow verhalf vielen mobilen Apps führender globaler Marken auf Platz 1.„Scott Dunlap war unser absoluter Wunschkandidat: Er vereint alle Attribute, nach denen wir gesucht haben“, freut sich Alfred Luger, COO und Co-Founder von Runtastic. „Als Gründer von Runtastic können wir uns keine bessere Person an der Spitze des Unternehmens vorstellen. Wir sind sehr stolz, dass wir es geschafft haben, Scott nach Linz zu bringen.“Der begeisterte Trailrunner hat mehrere nationale Meisterschaften in zahlreichen Distanzen gewonnen, darunter Marathon, 50 Meilen und 100 Meilen, und verfügt über einen MBA-Abschluss der kalifornischen Stanford University Graduate School of Business. Seine Leidenschaft für Fitness und Gesundheit, gepaart mit seinen unternehmerischen Fähigkeiten, unterstreichen die gemeinsame Vision von adidas und Runtastic: Through sport, we have the power to change lives. Dass Sport auch die Welt verändern kann, beweist die gemeinsame Initiative von adidas und Runtastic, Run For The Oceans, dieses Jahr nun schon zum dritten Mal: Über 1,5 Millionen Menschen aus der ganzen Welt nahmen an der Challenge in der Runtastic App teil und sammelten mit ihren gelaufenen Kilometern 1,5 Millionen US-Dollar für den Kampf gegen die Plastikverschmutzung der Ozeane – darunter natürlich auch Scott Dunlap, der in der Zusammenarbeit von adidas und Runtastic eine große Chance sieht.„Das vorhandene Talent bei Runtastic ist außergewöhnlich, genauso wie die große Leidenschaft der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen,“ sagt Dunlap, „Vereint man dies mit der Vision und der globalen Reichweite der Marke adidas, ist das eine Riesenchance. Ich freue mich darauf, mit dem Team die nächste Generation digitalen Sports zu definieren.”Runtastic feiert dieses Jahr seinen 10. Geburtstag und beschäftigt mittlerweile über 240 Mitarbeiter. Runtastic CTO und Co-Founder Christian Kaar, der mit seinen Mitgründern fixer Bestandteil der österreichischen Start-up-Szene ist, freut sich darauf, diese in Zukunft auch mit der Erfahrung des „Silicon-Valley-Imports“ Scott Dunlap bereichern zu können: „Wir sind überzeugt, dass Runtastic gemeinsam mit Scott Dunlap an der Spitze und seiner Erfahrung wichtige Impulse und spannenden Input liefern und so österreichischen Start-ups wertvolle Tipps aus erster Hand geben kann.“

Quotes

Scott Dunlap war unser absoluter Wunschkandidat: Er vereint alle Attribute, nach denen wir gesucht haben. Als Gründer von Runtastic können wir uns keine bessere Person an der Spitze des Unternehmens vorstellen. Wir sind sehr stolz, dass wir es geschafft haben, Scott nach Linz zu bringen.
ALFRED LUGER, COO UND CO-FOUNDER VON RUNTASTIC
Das vorhandene Talent bei Runtastic ist außergewöhnlich, genauso wie die große Leidenschaft der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Vereint man dies mit der Vision und der globalen Reichweite der Marke adidas, ist das eine Riesenchance. Ich freue mich darauf, mit dem Team die nächste Generation digitalen Sports zu definieren.
SCOTT DUNLAP, GENERAL MANAGER VON RUNTASTIC
Wir sind überzeugt, dass Runtastic gemeinsam mit Scott Dunlap wichtige Impulse und spannenden Input liefern und so österreichischen Start-ups wertvolle Tipps aus erster Hand geben kann.
CHRISTIAN KAAR, CTO UND CO-FOUNDER VON RUNTASTIC

Assets

runtastic_logo
Download

Download All

Download ZIP file